Unsere Birnensorten

Auf 30 Ar Wiesen verteilen sich unsere vier Birnensorten Alexander Lucas, Conference, Gute Luise und Xenia. Diese Sorten unterscheiden sich in Frucht und Erntezeit so dass wir mit unseren Birnen ein breites Genussspektrum abdecken können. Birnen sind nicht nur sehr ballaststoffreich sondern enthalten wichtige Mineralien und Vitamine die gerade in der Herbst- und Winterzeit so notwendig für uns sind. 

Ob frisch oder als Kompott genossen, eine gute Birne ist einfach ein Genuss.

Gleichzeitig sind alte Birnbäume nicht nur wunderschön anzusehen, sie bieten auch vielen Tierarten Wohnraum und Nahrung.

Alexander Lucas

 

 

  • Geschmack: leicht und süßlich, sehr saftig
  • Frucht: große gleichmäßige Form, sonnenseitig leicht orange marmoriert
  • Pflückreife: Anfang Oktober
  • Genussreife: bis Ende Dezember

Conference

 

 

  • Geschmack: von knackig fest bis saftig süß (je nach Lagerdauer) 
  • Frucht: knackig bis saftig (je nach Lagerdauer)
  • Pflückreife: September
  • Genussreife: bis in den Winter

Gute Luise

 

 

  • Geschmack: süßlich und schwach fruchtig
  • Frucht: mittelgroße Frucht mit eher festem Fruchtfleisch
  • Pflückreife: Anfang September bis Oktober
  • Genussreife: bei kühler Lagerung bis Januar

Novemberbirne (Xenia)

 

 

  • Geschmack: festfleischig bis saftig süß
  • Frucht: grüne bis gelbe Frucht
  • Pflückreife: Oktober
  • Genussreife: bis Ende Dezember